Rezepte des Monats

Gefüllte Auberginen

  1. Zwei Auberginen halbieren, aushöhlen und salzen. Das Fruchtfleisch würfelig schneiden und salzen. Beides eine halbe Stunde ziehen lassen.
  2. Backofen auf 200 Grad (umluft 180 Grad) vorheizen.
  3. 1 Zwiebel kleinhacken und 2 Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Beides in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Wasser andünsten.
  4. 2 Tomaten würfeln und dem den ausgedrückten Auberginenwürfeln in die Pfanne geben und alles weiter dünsten.
  5. 1 Bund Petersilie, fein gehackt mit 1/2 Teel. gem. Kreuzkümmel und etwas Paprikapulver edelsüß in die Pfanne geben.
  6. 1 Tomate in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben, salzen, pfeffern und 50 ml Gemüsebrühe dazu geben.
  7. Auberginenhälften trocken tupfen und die Form auf die Tomaten legen.
  8. Die Füllung auf die Hälften verteilen und im Backofen für ca. 30 Minuten überbacken.
  9. Mit gehackter Petersilie garnieren und servieren!

Dazu passt kurz gebratenes Fleisch oder auch Fisch!

Apfelmuskuchen mit Kirschen                               (auch sehr gut für die vegane Küche geeignet)

 

 

 

 

 

 

Ein Kuchen, den wir  in unserem

"Landfrauen-Cafe"

auf dem LandMarkt

in Unewatt

angeboten haben,

und der sehr großen

Anklang gefunden

hat!

Apfelmuskuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Sie haben ein Rezept passend zur Jahreszeit

oder ein absolutes  Lieblingsrezept?

 

Dann schicken Sie es uns zu!  Gerne per Brief oder über unser Kontaktformular !

 

Ihr Rezept wird dann hier auf unserer Homepage veröffentlicht!

 

 

 

Hier kommen Sie zum Rezept-Archiv ......

Foto © Stefan Emilius / pixelio.de